Flowing Business

Erweitertes >>Scrum<< für Projektmanagement & Produktion

Hier Infos anfordern 

Das zukunftsorientierte Projekt- und Prozessmanagement
  • hebt die Trennlinie von Organisation und Ausführung auf
  • behält die Struktur & Ordnung im Projekt- und Prozessdurchlauf bei
  • strukturiert einfach verständliche Vorgaben
  • vermeidet Missverständnisse und nimmt Hektik aus dem Projekt

Effektivität im Management von Projekten und Aufträgen

Flexibilität sichert Stabilität

Geplante Prozesse behalten mit der Anwendung des Flowing Business Ihre Stabilität. Selbstregulierung ist die erfolgreiche Kombination aus Planung und operativer Umsetzung. Die Fähigkeit zur Flexibilität im Handeln stützt die Ordnung im Projekt- und Prozessmanagement.

Die Ziele sind überall gleich: interne Liefertreue ist die Voraussetzung für stabile Ordnung. Effizienz & Effektivität ist der Gewinn für das Projekt und seine Kunden.

Ja, ich will mehr Flexibilität in meinen Projekten und Prozessen haben!
Bitte kontaktieren Sie mich.

Die Lösung liegt in der koordinierten Einbindung der Mitarbeiter.


  • keine Kümmerer

  • kein Trouble-Shooting

  • Konzentration auf das Wesentliche

Flexibilität
sichert Stabilität

Erfolg beginnt mit interner Liefertreue
Flowing Business strukturiert und fördert die Partnerschaft in der Projektrealisierung. Die Selbstregulierung ersetzt das „kümmern müssen“ um die pünktliche Erledigung der Projekte. Interne Teams reichen sich gemäß einem Staffellauf die Arbeitspakete selbstregulierend weiter.

Flowing Business ist die Verbindung zwischen flexiblem Prozessmanagement und agiler Organisation. Flowing Business überwindet die Trennlinie zwischen Planung und Realisierung. Die Notwendigkeit eines Trouble Shootings entfällt.

Das Wesentliche ist die Konzentration auf vollständige und effektive Erledigung der Projekte. Flowing Business hat den Fokus auf die Liefertreue – wenn wir intern zuverlässig werden, können wir extern pünktlich liefern!

Bausteine zum Management fließender Prozesse:

    • Agile Projekt-Organisation

 

    • Strategie „Pull“

 

  • Zielsetzung
  • Dezentral im Pull-/Ziehprinzip/Strategie
  • Ishikawa Diagramm/Verkettung
  • Kunden-Lieferanten-Kette/Verantwortung
  • Verhaltenssteuerung
  • Transparenz der Disziplin
  • Regelwerk der Quality-Gates
  • dort abholen, wo er bereits ist
  • selbstregulierend weiterreichend
  • Handlungsprämissen
  • der sichtbare Beitrag des Teams
  • Effizienz & Effektivität als Erfolgsfaktor
  • pünktliche Erfüllung interner Lieferungen

Hier können Sie die Seite als Pdf-Datei herunterladen: Bitte hier klicken.

Mehr Infos über Flowing Business

Wir haben Interesse an einem Info-Tag:

Anmeldung an info@c-implan.de oder das Formular ausfüllen.

Senden Sie uns das Info-Paket zum Flowing Business

Anmeldung an info@c-implan.de oder das Formular ausfüllen.

Wir haben Interesse an einer unverbindlichen Vorstellung:

Anmeldung an info@c-implan.de oder das Formular ausfüllen.

Einfach Formular ausfüllen und absenden: